Quadsport / Roller & Tuning / Enduro & Cross / Supermoto                             Bester Preis im Kreis... immer!!                             Quadsport / Roller & Tuning / Enduro & Cross / Supermoto                             Bester Preis im Kreis... immer!!                             Quadsport / Roller & Tuning / Enduro & Cross / Supermoto                             Bester Preis im Kreis... immer!!                             Quadsport / Roller & Tuning / Enduro & Cross / Supermoto                             Bester Preis im Kreis... immer!!                            
Telefon: 02594 / 789828
STARTLeistungenüber uns/TreffenFinanzierungAnfahrtImpressumAGBsKontakt

Zweirad

Quad / ATV

Bestellservice für alle namhaften Hersteller und Importeure
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: ACOBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: AIRSAL
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: arieteBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: ARRECHE
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: bituboBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: bwzeth
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: ContinentalBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: Dellorto
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: DopplerBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: Doppler
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: DRBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: Faco
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: FARBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: Fourtnalen
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: GERMAS_SportBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: Hebo
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: HeidenauBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: igm
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: italkitBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: Kiesler
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: KOSOBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: Koso
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: LASERBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: LeoVince
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: MalossiBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: Metrakit
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: MHRBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: MIKUNI
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: NGKBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: Opticparts
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: PoliniBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: PROGRIP
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: RMSBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: RMS
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: scooter-attackBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: SIGMA_SPORT
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: SSPBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: Stage6
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: tecnigasBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: TNT
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: TNTBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: TOP
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: TOPBei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: x
Bei uns im Offroad-Shop: Teile und Zubehör von bzw. für: YASUNI

   Achtung: Bruchlandung auf fernen "Roller-Planeten"

Geiz ist eben nicht geil! Billig heißt immer auch "billig produziert". Diese Baumarkt-Roller (eigentlich für 3.Welt-Länder gebaut) laufen für etwa 160,- Euro vom Band. Daher ist es auch kein Problem diese Eimer für 699,-/799,- zu verkaufen (mehr Gewinn als bei jedem Markenroller). Wenn auch mit gewollter Obsoleszenz & ohne wirkliche Garantie eines deutschen Importeurs. 

Wo uns der übertriebene Sparwahn der Deutschen hinführt sieht man zur Zeit bei zig Anbietern aus Münster, Essen, Dortmund, Gelsenkirchen und überall im Netz..., aber immer der gleiche Müll!

Was..
haben...
diese...
Läden...
doch...
für...
miese...
Karren...
im...
Programm !!

Sitzbänke platzen auf, weil der Bezug nach kurzer Zeit spröde geworden ist. Reifenventile werden undicht, weil sich der Gummifuß auflöst, Antriebsriemen reißen ab etwa 2000 km, Verkleidungsteile brechen einfach nur durch normale Nutzung. Ganz zu schweigen von chinesischen Billigreifen ohne Haftung und miesen Fahrwerken, die für 45Kg Chinamädchen konzipiert sind. Da aber der Billig-Händler keinerlei Garantieansprüche beim einem deutschen Importeur geltend machen kann, wird er immer versuchen dem Kunden die Schuld in die Schuhe zu schieben. Der Chinese kauft lieber "made in Taiwan" / z.B. unsere SYM-Orbit-Jet-Fiddle-Symphony...

Erfahrungs-Bericht von "Anderername" (einer von tausenden im Netz)

"Chinaroller, gekauft mit Garantie, aber eine solche gibt es nicht! Ein so genannter Powerseller bei eBay lässt seine Käufer im Anschluss mit der Garantie im Regen stehen.

Roller schon mit Lackschäden bekommen. Wir haben uns geeinigt das ich die kleinen Lackschäden selbst beseitige(Lackstifft).Diesen wollte der M. Lange (Soundpark) zusenden. Da warte ich heute noch darauf.

Eine Woche später ist der Akku ständig leer, so dass diese jede Woche geladen werden muss. Es fehlt sehr viel Säure auf dem Akku und ist Defekt, so das ich eine neue kaufen musste. Natürlich selbst bezahlt.

Roller läuft nicht mehr richtig, hat laufend Fehlzündungen! Also zur Werkstatt und diese stellt fest das der Ansaugstutzen einen Riss hat. Der Werkstattbesitzer nimmt Rücksprache mit dem M. Lange und dieser sagt Ihm dass er doch diesen erst einmal Reparieren sollte. Und das war es auch.

Wieder einige Wochen später dasselbe Drama mit dem Ansaugstutzen und wieder ein Telefongespräch mit Herrn M. Lange, der mir zusichert dass ich Ersatz bekomme wenn ich diesen Ihn Zusende.

Nach 2 Wochen und nach Rücksprache endlich bekommen. Bei der Klärung über die Reparaturkosten versichert er mir dass diese Übernommen werden. Wieder eine weile nichts. Und wieder eine Rücksprache und wieder weiß der Herr M. Lange von nichts von einer Vereinpaarung und versichert mir es zu Klären. Aber wieder nichts!

Selbst auf ein Einschreiben mit Rückantwort läut nichts und er verweigert die Annahme des Briefes! Also was soll man da noch machen?

Ich kann nur eins sagen: Hände weg von Chinaroller der Firma Soundpark!

Eine Firma die seine Kunden bei Garantiefällen nicht zur Seite steht sollte man peinlichst die Finger von lassen! Ein gutes hat dieses, ich bin ein ganzes Stück schlauer und kaufe demnächst bei einem seriösen Händler."

 

Miese Qualität muss man sich erstmal leisten können. Wer sowas kauft spart unterm Strich keinen einzigen Euro, sonden bezahlt langfristig immer mehr als bei einem günstigen MARKEN-Roller.

Wer billig kauft - kauft zwei mal (Alltagsweisheit)

Das will heute keiner mehr wahrhaben: Vor 35 Jahren gab es ein sehr beliebtes Mofa (Herkules Prima 5-S), damaliger Listenpreis: 1.990,-DM. Eine "gute" Kreidler auch gerne mal etwas mehr. Das währe heute, normalen Lohnzuwachs und die Inflation mal eingerechnet, mindestens 1400,- Euro.

Inklusive schlappem 1,5PS Tretkurbel-Motor, Mini-Trommelbremen oh. Bremslicht, schmale Fahrradreifen, harter Mono-Sattel, Funzellicht mit 6-Volt, übrigens auch ohne Rückspiegel oder gar eine Tankanzeige...  dafür aber mit Fahrradklingel.

 

Herkules Prima 5
Herkules Prima 5-S 1984 (nur 1.990,-DM) Blinker & Spiegel mußte man zukaufen
Baumarktroller
Baumarkt 2001 (2.999,-DM) mit Trommelbremsen & Blechfelgen
SYM Jet-50
SYM Jet-50 2001 (3.790,-DM) die beliebte "Michael Schumacher Edition"

 

2001 gab´s dann ordentliche Markenroller z.B. SYM Jet-50 für etwa 3.800,-DM und wassergekühlte Top-Modelle bis etwa 4.800,-DM (z.B. Runner). Und damals schon heiß begehrte Baumarktroller an Tankstellen und in Supermärkten für "nur" 2.999,-DM. Taugten nicht die Bohne..., alles genau wie heute! Fazit:

    Gescheite Markenfahrzeuge sind heute erschwinlicher als vor 35 Jahren!

Also lieber nicht zu kniepich sein und einen günstigen Einsteigerroller beim Händler in der Nähe kaufen. Dann 1x im Jahr eine Inspektion machen lassen und jahrelang glücklich & zufrieden sein. Und das gilt natürlich auch für Quads.